Siedlung

Wohnlage in Zschopau - Siedlung (Kantor-Geißler-Straße, Beethovenstraße, Moritz-Nietzel-Straße)

Dieses Wohngebiet wurde 1919 - 1928 errichtet und 1999/2000 saniert. Dieses unweit vom Stadtzentrum entfernte Wohngebiet bietet eine sehr ruhige und angenehme Wohnanlage mit Siedlungscharakter; dreigeschössige Häuser, alle Wohnungen mit Garten, Schuppen und große Keller für Bastelfreunde.

 

In unmittelbarer Nähe befinden sich viele Dienstleistungen. Deshalb ist es besonders geeignet für ältere Bürger und Gartenfreunde.

 

- gute Einkaufsmöglichkeiten (Kaufhalle Nahkauf, Bäckerei, Fleischerei) 

- Bushaltestelle Stadtverkehr zur Anbindung an weitere öffentliche Bushaltestellen (Busbahnhof) 

- Gesundheitshaus - Ärztezentrum mit verschiedenen Arztpraxen - Beethovenstr. 16 wie   

- FA für Allgemeinmedizin und FA für Innere Medizin - Telefon: 03725 22365;   

- FA f. HNO-Heilkunde/Allergologie/Akupunktur - Telefon: 03725 22206;   

- FA für Chirurgie/D-Arzt - Telefon: 03725 84510;   

- FA f. Orthopädie - Telefon: 03725 22387;   

- FÄ f. Kinder- u. Jugendmed. - Telefon: 03725 22763;   

- Reha - Prothesen- und Orthesen-Kompetenzzentrum (Orthopädietechnik/Orthopädieschuhtechnik)       Telefon: 03725 340360 

- Linden-Apotheke - Beethovenstr. 16 - Telefon: 03725 23814 

- weitere Arztpraxen   

- FA f. Neurologie/Psychiatrie - Telefon: 03725 23208;   

- Urologie - Telefon: 03725 22860 auf der R.-Koch-Str. 1 

- AOK Sachsen - Die Gesundheitskasse - Beethovenstr. 11 (Servicetelefon: 0 18 01 26 50 00 - 0) 

- Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Zschopau (Geschäftsstelle der Arbeitsagentur Annaberg-Buchholz), Rudolf-Breitscheid-Str. 55 

- u. a.

 

Die 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit Küche, Bad/WC, Flur und Nebenräumen haben Mietergärten.

Derzeit gibt es hier keine Wohnungsangebote.